Videovermarktung

01.10.2006 - 2007 ist der Beginn einer neuen Ausrichtung in der Werbebranche. Mit dem Wachsen in der Reichweite unter den Usern der Videoplattformen youtube, myvideo, clipfish und sevenload einerseits und der Verbreitung schneller DSL-Zugänge und Breitbandlösungen andererseits, kommen die dateilastigen Filme zunehmend an den Internetuser. Schnelle Rechner und optimierte Datenformate ersetzen unter der jungen Zielgruppe schon längst den Fernseher. Internetvideos sind angesagt. Der Rechner wird zum Multimediacenter. Wen verwundert es da, dass sich die Online-Werbeindustrie einen neuen Markt sucht.

Die Online Marketing und Suchmaschinen Agentur Iven & Hillmann hat sich bereits schon seit 2003 auf diese Entwicklung eingestellt und das Thema als Zukunftsvision in die unternehmerische Strategie für ihre Kunden aufgenommen. Bereits seit 2006 ist sie von Google zertifizierte Agentur, um die Image-Filme und Video-Spots auf Google-Partnerseiten auszuliefern.

Gerade in diesen Tagen öffnet sich der Markt. Seit April werden die Besucher bei myvideo mit verschiedenen Spots bspw. von Toyota konfrontiert. Stark frequentierten Videos wird dann ein Spot von Toyota vorgeschaltet. Damit wird in Deutschland erstmalig die bewehrte Fernsehwerbung "auch auf Reichweite im Internet gehen". Den Internetanwendern wird somit das gewohnte Fernsehverhalten geboten.

Toyota ist damit deutsche Werbegeschichte. Mediaplaner können bewährtes Handwerkzeug im Auftrag ihrer Kunden auch im Netz anwenden, denn der Medienbruch zwischen TV und Netz wird abgeschafft. Videos sind abrufbar über den Computer - Fernseher der neueren Generation können angeschlossen werden.

Die Markting Experten bei Iven & Hillmann haben sich darauf vorbereitet. Hosting und Tracking der Videowerbung bzw.- vermarktung sind bereits in der Entwicklung, um den Werbeerfolg später zu messen und Ergebnisse zu visualisieren. Der erste Nutzniesser ist der Musik-Preisvergleich SIMFY.de. Simfy ist absofort die Plattform der Musikindustrie und revolutioniert die Musikbranche für alte "Formel-1-Fans" der 80er Jahre, um Musikbibliotheken zu erstellen

Und die neuen Stars der deutschen Internetszene, wie die Autocommunity autoKI oder die Gesundheitsplattform imedo entwickeln für die Zukunft "Streaming-Ads", um sich für die Zukunft zu rüsten.

Erstes und ausschliesslich darauf spezialisiertes Netzwerk und damit erster Anbieter ist in Deutschland CaptainAD. Die letzte Pressemitteilung vom Captain zum Thema Videovermaktung bzw. VideoAds

Willkommen im multimedialen Zeitalter der Online-Video-Vermarktung und Mobile Advertising!

Februar 2008 - Auf werbeblogger.de beschreibt Patrick ein neues Tool für Product Placement mit overlay.tv. An jeder Stelle der Videos, die man sich von den bekannten Video-Suchmaschinen und Videoportalen bspw. in seinen Blog einbinden kann, ist es möglich, ein Target anzugeben. Tracking-Links aus den Affiliate Programmen der Merchants samt Produktbild können in die Szenen der Videos und "Filmchen" eingebaut werden und so den direkten Zugriff auf die Anbieter-Shops zulassen. Die Entwicklung geht weiter.

Iven & Hillmann GmbH & Co. KG
Ron Aron Hillmann und Arend Lars Iven
Monbijouplatz 10
10179 Berlin
Tel.: 030-200892911
eMail:info (@) iven-hillmann.com
www.iven-hillmann.com